Aktuelles aus dem Kreis

 

Aufgrund einiger Anfragen wird an dieser Stelle auf den Internetauftritt des Hessischen Städte und Gemeindebundes www.hsgb.de hingewiesen. Unter den Links Start sowie Presse/Aktuelles sind eine ganze Reihe von Veröffentlichungen zu aktuellen Themen zu finden. Nicht selten lassen sich dort Anregungen für lokale Anträge oder Anfragen zu den unterschiedlichsten Themen zu finden. Manche Textpassage eignet sich sogar zur direkten Verwendung bei aktuellen Themen im Ortsbeirat, in den Gemeindevertretungen oder in den Stadtverordnetenversammlungen. Ein besonderer Hinweis gilt dabei dem Dorfentwicklungsprogramm 2023, welches sich unter anderem speziell an die Kommunen im Kreis Bergstraße richtet. Unter Presse/Aktuelles bitte auf den Unterpunkt Nachrichten des HSGB klicken.

Unter dem Link Fortbildung wurden gerade die Themen und Termine für die Frühjahrslehrgänge des HSGB eingestellt. Anmeldungen zu den Lehrgängen müssen über die jeweilige Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung gestellt werden.

Die Belastungen der Städte und Gemeinden hinsichtlich der Ausgaben für Tageseinrichtungen für Kinder sind von 1.458 Mio. Euro im Jahr 2010 auf 3.121 Mio. Euro im Jahr 2020 angewachsen. Die Zahlen betreuter Kinder in Kinder-Tageseinrichtungen sind von 2011 (233.930 Kinder) bis 2021 (272.679 Kinder) um 16,6% gestiegen. Ebenfalls deutlich in die Höhe geschnellt, nämlich um 51% sind die Zahlen des erforderlichen pädagogischen Personals (2011 – 35.435 Personen / 2021 - 53.462 Personen. Das Gute-Kita-Gesetz verschärft die Situation zusätzlich, denn es sind heute schon nicht genügend Fachkräfte vorhanden. Der HSGB hat dazu beim Hessischen Ministerium für Soziales und Integration bereits im Juni d.J. eine Reduzierung der gesetzlichen Vorgaben eingefordert. Auf die Ausführungen des angekündigten Gesetzentwurfes zur Lockerung der Personalstandards darf man gespannt sein.

 

In der Geschäftsstelle erreichen uns immer wieder Anfragen hinsichtlich möglicher Weiterbildungsveranstaltungen. Dazu wird einmal mehr auf die Angebote des Bildungswerkes Kommunalpolitik Hessen e.V. hingewiesen. Unter www.bkh-hessen.de ist eine Übersicht aller derzeitiger Seminare zu finden. Für eigene Bildungsveranstaltungen vor Ort stellt das BKH allerdings auch gerne geeignete Referenten zur Verfügung. Unsere Kreisgeschäftsstelle hilft an dieser Stelle gerne weiter.

Die nächste Sitzung des Kreistages Bergstraße findet am 14.11.2022 in der Weststadthalle in Bensheim statt. Zur Information über die anstehenden Themen ist die Einladung mit Tagesordnung diesem Newsletter beigefügt.

 

Zum Schluss noch ein Hinweise in eigener Sache. Aufgrund diverser Mails an unsere Mitgliedsverbände oder auch an einzelne Personen, mehren sich derzeit die Rückfragen hinsichtlich dem Verhältnis zwischen Kreisverband und FREIE WÄHLER-Partei. In aller Kürze lässt sich dazu feststellen, dass es keine Zusammenarbeit gibt und auch keinerlei Kommunikation stattfindet. Es besteht auch keine Absicht das zu ändern, denn Partei ist Partei und Wählergemeinschaft ist Wählergemeinschaft. Sämtliche Gesprächsangebote wurden von der FW-Partei ausgeschlagen. Der Vorstand sieht keine Veranlassung an seiner Haltung etwas zu ändern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.