FREIE WÄHLER-Bürger für Groß-Rohrheim erneut zweitstärkste Kraft

Nach dem Wahlsonntag und dem Zählmarathon am Montag trafen sich die Mitglieder der FREIE WÄHLER-Bürger für Groß-Rohrheim bereits am gestrigen Mittwoch zu einer ersten Wahlanalyse zum Wahlergebnis in Groß-Rohrheim. Durch das Antreten eines neuen Wahlvorschlages war von vornherein klar, dass alle seitherigen Fraktionen Federn lassen.  Gerade deshalb sind wir den Wählerinnen und Wählern dankbar, dass sie uns bei der Wahl am vergangenen Sonntag zum dritten Mal in Folge zur zweitstärksten Kraft bestimmt haben. Zum 5. Sitz fehlen kaum 50 Wählerstimmen. Dieser Schönheitsfehler ist allerdings verkraftbar und wir werden alles dafür tun der übertragenen Verantwortung gerecht zu werden und Groß-Rohrheim weiter nach vorne zu bringen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit allen Fraktionen und hoffen, dass Meinungsbildung und Entscheidungen künftig einfacher werden. Sachlich und fair werden auch in Zukunft die Merkmale unserer Arbeit in der Gemeindevertretung. Als positives Zeichen sehen wir in jedem Fall die gestiegene Wahlbeteiligung.

Auch über das sehr gute Abschneiden  der FREIE WÄHLER Kreis Bergstraße in Groß-Rohrheim freuen wir uns. Ein Stimmanteil von knapp 13% honoriert die gute Arbeit unserer Kreistagsfraktion und hat dazu beigetragen, dass das Gesamtergebnis im Kreis Bergstraße um rund 25.000 Stimmen im Vergleich zur letzten Kreistagswahl erhöht werden konnte..

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.