Auf den Spuren des Rohrheimer Liedes

Vielen Dank für das erneut große Interesse an unserem Ortsrundgang unter dem Motto "Stationen des Rohrheimer Liedes". Rund 25 Rohrheimer, zum großen Teil mit Laternen ausgestattet, waren am Sonntag dabei und lauschten den Informationen. Ganz neu war sicher der Hinweis, dass sich in Groß-Rohrheim der Vorläufer von “rent-a-car“ großer Beliebtheit erfreute. Damals hieß das Modell allerdings noch “rent-a-Gaul“. Beim Weg durch den Burggraben kamen die Laternen besonders gut zur Geltung und trugen mindestens genauso zur guten Stimmung bei wie der Rohremer Wildapfel. Eine einzige Frage blieb offen bzw. es gab unterschiedliche Meinungen dazu. Deshalb hier die Frage an alles Leser des Groß-Rohrheimer Blattes: Welche Straße wurde früher als Babbgass bezeichnet? Antworten bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.